S P Ä T L E S E  rot & trocken
WOODY GUTHRIE PROJEKT  “some will rob you with a six gun, some will rob you with a fountain pen
Sieben Musikerinnen und Musiker aus verschiedenen Gruppen mit unterschiedlichen Intentionen haben sich frei nach Woody Guthries unvergesslichem Ausspruch: „Jeder, der einen meiner Songs ohne mein Wissen und meine Erlaubnis nachspielt, ist ein Freund für mich“, die schönen und politisch immer modernen Songs von Woody Guthrie vorgenommen um sich in dessen Freundeskreis einzureihen.             Woody Guthrie? Wieso ausgerechnet Woody Guthrie?                                                                             Nun, seine Songs erzählen die Geschichten von arbeitenden Menschen, ihren Wünschen und Sehnsüchten, ihren Missgeschicken und ihrem Glück. Die Songs sind zutiefst menschlich, manchmal voller Wut, manchmal vollen Humor aber immer mit großem Respekt für die sog. einfachen Leute. Damit sind die Songs von Woody Guthrie niemals überholt oder zu alt, sondern aktuell, ja, sogar brandaktuell – „Some will rob you with a six gun, and some will rob you with a fountain pen“ – Einige rauben dich mit einem Revolver aus, andere schaffen das mit einem Füllfederhalter. Das ist einer der berühmten und im Zeichen der internationalen Finanzspekulationen wieder aktuellen Sätze von Woody Guthrie. Für Füllfederhalter – „Fountain Pen“ – müsste man vielleicht „Notebook“ einsetzen. Die Anziehungskraft die Woody Guthrie für Generationen von Musikern ausgeübt hat, seine Authentizität, Einfachheit und Lebensweisheit wirken bis heute nach. Silke Schröder – Gesang, Percussion, Gitarre                                                                                           Sybille Kleist – Trommeln, Percussion                                                                                            Michael Bexen – Gitarre, Gesang                                                                                                                      Arno Dinse – Mandoline, Blues Harp, Gitarre, Gesang                                                                         Peter Will – Gitarre, Gesang                                                                                                                         Erich Rickmann – Bass, Baritongitarre, Gesang                                                                                            Dieter Schaefer – Gitarre, Gesang Rudi Knoke - Mix Wir singen die Lieder der Leute, die all die kleinen Jobs machen und die durchschnittliche und harte Arbeit in der Welt, und wir singen von ihren Wünschen, ihren Hoffnungen und ihren Plänen für ein anständiges Leben“- Zitat - Woody Guthrie.
S P Ä T L E S E  rot & trocken
Menü WOODY GUTHRIE PROJEKT  “some will rob you with a six gun, some will rob you with a fountain pen
Sieben Musikerinnen und Musiker aus verschiedenen Gruppen mit unterschiedlichen Intentionen haben sich frei nach Woody Guthries unvergesslichem Ausspruch: „Jeder, der einen meiner Songs ohne mein Wissen und meine Erlaubnis nachspielt, ist ein Freund für mich“, die schönen und politisch immer modernen Songs von Woody Guthrie vorgenommen um sich in dessen Freundeskreis einzureihen.             Woody Guthrie? Wieso ausgerechnet Woody Guthrie?                                                                      Nun, seine Songs erzählen die Geschichten von arbeitenden Menschen, ihren Wünschen und Sehnsüchten, ihren Missgeschicken und ihrem Glück. Die Songs sind zutiefst menschlich, manchmal voller Wut, manchmal vollen Humor aber immer mit großem Respekt für die sog. einfachen Leute. Damit sind die Songs von Woody Guthrie niemals überholt oder zu alt, sondern aktuell, ja, sogar brandaktuell – „Some will rob you with a six gun, and some will rob you with a fountain pen“ – Einige rauben dich mit einem Revolver aus, andere schaffen das mit einem Füllfederhalter. Das ist einer der berühmten und im Zeichen der internationalen Finanzspekulationen wieder aktuellen Sätze von Woody Guthrie. Für Füllfederhalter – „Fountain Pen“ – müsste man vielleicht „Notebook“ einsetzen. Die Anziehungskraft die Woody Guthrie für Generationen von Musikern ausgeübt hat, seine Authentizität, Einfachheit und Lebensweisheit wirken bis heute nach. Silke Schröder – Gesang, Percussion, Gitarre                                                                                           Sybille Kleist – Trommeln, Percussion                                                                                            Michael Bexen – Gitarre, Gesang                                                                                                                      Arno Dinse – Mandoline, Blues Harp, Gitarre, Gesang                                                                         Peter Will – Gitarre, Gesang                                                                                                                         Erich Rickmann – Bass, Baritongitarre, Gesang                                                                                            Dieter Schaefer – Gitarre, Gesang Rudi Knoke - Mix Wir singen die Lieder der Leute, die all die kleinen Jobs machen und die durchschnittliche und harte Arbeit in der Welt, und wir singen von ihren Wünschen, ihren Hoffnungen und ihren Plänen für ein anständiges Leben“- Zitat - Woody Guthrie.